Wir über uns

dFoto panCHORaner

Veeh-Harfen Ensemble des Elisabeth-Diakoniewerks Niederschönhausen, Leitung: Martina Zahn und die panCHORaner. (Foto: Inga Alice Lauenroth)

Die panCHORaner, gegründet 2009, sind der Chor des Stadtteilzentrums in Berlin-Pankow (Träger Frei-Zeit-Haus Weißensee e.V.).

Die panCHORaner sind ein generationsverbindender gemischter Chor. Aktuell besteht der Chor rund 30 Mitgliedern in der Altersspanne von jungen Berufstätigen bis zu Menschen im Seniorenalter, aus erfahrenen und weniger erfahrenen Chorsänger*innen.

Diese bunte Mischung erlaubt neben der musikalischen Begegnung auch ein Miteinander und Austausch der besonderen Art.

In den letzten Jahren hat sich ein Chor entwickelt, welcher zumeist zwei Programme jährlich auf die Beine stellt. Diese kommen u.a. auf Straßen- und bei Sommerfesten, bei selbstorganisierten Konzerten oder im Rahmen größerer Veranstaltungen (Chorfest auf der IGA, fete de la musique o.ä.) sowie in chartitativen Einrichtungen zur Aufführung.

Die panCHORaner sind Mitglied im Chorverband Berlin.